Jugiriege

Vielseitiges Turnprogramm in der kleinen und grossen „Jugi“ und „Meitli“
Unsere Jungs der kleinen Jugendriege bauen auf ihren Grundelementen auf und lernen einfache Übungen in den Bereichen des Geräteturnens, werden spielerisch auf verschiedene Leichtathletikdisziplinen vorbereitet und spielen verschiedene Ballsportarten. Zusätzlich werden die koordinativen und konditionellen Stärken spielerisch verbessert. Hier machen die Kinder ihre ersten Wettkampferfahrungen. Aber auch die Geselligkeit und Freundschaften sind wichtig und werden gepflegt. Dazu haben wir unter anderem die Jugireise oder den Chlaushock, wo viel erlebt und gelacht wird.  

Unsere Jungs der grossen Jugendriege bauen ihre vorhandenen Fähigkeiten in den Bereichen des Geräteturnens, der Leichtathletik und verschiedenen Ballsportarten aus. Zusätzlich werden die koordinativen und konditionellen Stärken spielerisch verbessert. Ihre erlernten Fertigkeiten können die Jugendlichen an diversen Wettkämpfen unter Beweis stellen und jeweils um Bestnoten kämpfen. Aber auch die Geselligkeit und Freundschaften sind wichtig und werden gepflegt. Dazu haben wir unter anderem die Jugireise oder den Schlusshock, wo viel erlebt und gelacht wird.

Zielgruppe:
Knaben ab der 1. Klasse.
Der Übertritt von der kleinen in die grosse Riege wird je nach Stärke der Jahrgänge und dem Können der Kinder angepasst.

Trainingszeit und –ort:
Jeweils Dienstags von 18:30 - 20:00 Uhr Kleine Jugi 
Jeweils Donnerstags von 18:30 - 20:00 Uhr Grosse Jugi
(ausgenommen Schulferien) in der Turnhalle des Mehrzweckgebäudes Rheinau.

Beitrag:
Mitgliederbeitrag Fr. 100.— pro Jahr.

Kontakt:
Yannik Caspar (yannik.caspar(@)tv-rheinau.ch)